Praxisworkshop Exportieren in ein Drittland


ZOLL von A-Z

Sehr oft müssen in mittelständischen Unternehmen die mit Exporten betrauten Personen alle Notwendigkeiten erfüllen können. Das ein- bis zweitägige Webinar zeigt genau das auf: Auf Basis eines konkreten Exportvorgangs in ein präferenzberechtigtes Drittland werden alle Aspekte wie Grundlagen, Warenursprung und Präferenzen, Exportdokumente und Exportkontrolle kompakt und praxisorientiert dargestellt. Immer mit dem roten Faden eines konkreten Exportvorgangs - mit allen Aspekten, die notwendig sind.


Inhalte

  • Grundlagen und notwendige Zollstammdaten als Basis für einen Export, Exportkontrolle und Präferenzen

  • Rollen und Bewilligungen, die notwendig sind oder sinnvoll eingesetzt werden können

  • Export eines Vorgangs als wesentliches Ziel des Seminars

  • Warenursprung und Präferenzen für diesen Exportvorgang mit allen Grundlagen, Vorpapieren und Kalkulationen

  • Exportkontrolle in dieses Drittland und weitere Beispiele

  • Bei Buchung von zwei Tagen: Importabwicklung aus einem Drittland als ergänzende Sichtweise

 

Ziel
Ziel des ein- bis zweitägigen Webinars ist es, den Teilnehmern an einem konkreten Beispiel alle Themen und Varianten eines Exportvorgangs aufzuzeigen. Alle Aspekte können (bei zwei Tagen) intensiv und kundenindividuell besprochen werden.

 


Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Personen, die in der täglichen Arbeit mit Importen oder Exporten zu tun haben, Lösungen suchen und brauchen und gegenüber den Partnern im Drittland oder auch der Zoll- und Steuerverwaltung in der Verantwortung stehen. Interessant für: Einkäufer, Logistiker, Zollsachbearbeiter, Vertriebsmitarbeiter

 

Methoden und Unterlagen

Interaktive Lernmethoden, u.a. durch Trainer-Input, Fallbeispiele, good-practice-Beispiele, Diskussionen, Erfahrungsaustausch und Übungen. Relevante Unterlagen erhalten Sie in Skriptform. 

 

Dauer und Ablauf

2 Tages-Seminar (Standard) - das Seminar umfasst 2 Tage und geht von 9.00h – 16.30h

1 Tages Seminar geht von 9.00h – 16.30h.

 

 

Das könnte Sie auch interessieren:



Die BEST Akademie steht für:

Wir freuen uns auf Ihren Anruf:

+49 (0)40 . 55 50 58 87

Seminare, Coachings, Schulungen, Workshops, Trainings und Beratung in individuellen 1:1-Situationen, Inhouse-Seminaren oder in offenen Gruppen zu den Themenbereichen:

Einkauf, Projektmanagement, Marketing, Vertrieb und Verkauf, Controlling, Change Management, Führung und Leadership, Organisation, Personalmanagement und Teambildung.

In unseren bundesweiten Standorten Hamburg, Berlin, Bremen, Hannover, Bielefeld, Kassel, Frankfurt, Nürnberg, Stuttgart, Dresden, München, Köln, Düsseldorf oder Erfurt.