MARKETING

Produkt- und Innovationsschutz

Schutzarten und betriebliche Optimierung, Tipps und Lösungen


 

Seminarinhalt

  • Schärfung de Problembewusstseins
  • Tools für den "weichen/rechtlichen" Produkt- und Innovationsschutz
  • Tools für den "harten/technologischen" Produkt- und Innovationsschutz
  • Zusammensetzung des optimalen Schutz-Portfolios
  • Generierung zustätzlicher Vorteilen (z.B.: bessere Vermarktung von Ersatzteilen)
  • Erhöhung der Kundenbindunge und-zufriedenheit

 

Seminarziele
Produkt- und Innovationsschutz erfordert einen scharfen Blick auf die Wettbewerber und die Veränderungen im Markt. Um vorne zu sein bedarf es einer stetigen und zielführenden Innovation. Dieser Vorsprung sollte abgesichert werden. Alt hergebrachte Methoden reichen dafür nicht mehr aus, denn auch ihre Wettbewerber haben neue Tools um ihren Erfolg zu schmälern. Lernen sie die richtige Kombination an Schutzsystemen kennen, schneidern sie ein maßgerechtes Schutzsystem für Ihr Unternehmen und genieren sie damit noch zusätzlichen Vertriebserfolg. Unser Seminar vermittelt Ihnen das nötige Know-how um zielführend und ganzheitlich zu agieren.

 


Zielgruppe
Unternehmen (KMU oder inhabergeführt) mit einem oder mehren der folgenden Kennzeichen:

  • mit spezialisierten Produkten
  • mit relativ hohen Aufwendung für Forschung und Entwicklung
  • mit Marktführerschaft oder auf dem Weg dahin
  • mit harten Konkurrenten
  • in dynamischen Märkten

Unternehmensleitung, Fach- und Führungskräfte, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit (Führungs-) Aufgaben in den Bereichen Entwicklung, Patent- und Markenschutz, Vertrieb, Service und Controlling.

 

 

Methoden und Unterlagen

Vorträge,  Einzel- und Gruppenarbeit (z.B. Datenbankrecherche), Diskussionen und praktische Fallbeispiele. Eine vorherige Einreichung von Fragen ist erwünscht, diese werden dann im Kurs abgearbeitet. Relevante Unterlagen erhalten Sie in Skriptform.

 

 

Dauer und Ablauf

Ein Tag von 9:00 bis 17:00 Uhr.

Eine Mittagsverpflegung ist im Seminarpreis enthalten, ebenso wie Obst, Kaffee, Tee und kalte Getränke.

 

 

»OFFENES SEMINAR«

Wissenstransfer an unseren Veranstaltungsorten Hamburg und Berlin.

 

 

INDIVIDUALSEMINAR

Zentraler Vorteil eines Individualseminars ist die größere Flexibilität. Der Teilnehmer kann das Seminar maßgeschneidert nach seinen Wünschen und Bedürfnissen zusammenstellen, die Schwerpunkte selbst auswählen und den Termin selbst bestimmen. Ein Individualseminar kann auch unabhängig von unseren angebotenen Städten durchgeführt werden. Schlagen Sie uns gerne Ihren Wunschstandort vor. Mehr Informationen gibt es hier

 

 


Die BEST Akademie steht für:
Seminare, Coachings, Schulungen, Workshops, Trainings und Beratung in individuellen 1:1-Situationen, Inhouse-Seminaren oder in offenen Gruppen zu den Themenbereichen: Einkauf, Projektmanagement, Marketing, Vertrieb und Verkauf, Controlling, Change Management, Führung und Leadership, Organisation, Personalmanagement und Teambildung. In unseren bundesweiten Standorten Hamburg, Berlin, Bremen, Hannover, Bielefeld, Kassel, Frankfurt, Nürnberg, Stuttgart, Dresden, München, Köln, Düsseldorf oder Erfurt.