CONTROLLING

Integriertes ErgebnisControlling


Unternehmensleitungen benötigen zeitnah, kontinuierlich und nicht selten ad hoc Berichte zur Rentabilität und Liquidität – insbesondere in Zeiten anstehender Veränderungen oder drohender Schieflagen. Oft auch verlangen Banken einen Finanzstatus sowie aktuelle Businesspläne vor Darlehensentscheidungen. Die Aufbereitung von Informationen in klar gegliederten und leicht lesbaren Analyseberichten mit Hilfe von Excel ist möglich, aber oftmals zeitaufwändig und fehleranfällig.

 

Inhalte

  • Controlling im Kontext des Rechnungswesens
  • Abbildung der individuellen Unternehmensstrukturen
  • IST-Daten-Übernahme
  • Planung
  • Abweichungsanalysen
  • Vorschau
  • Liquiditätssteuerung
  • Reporting
  • Kennzahlen
  • Stärken und Schwächen integrierter Systeme im Vergleich zu Excel-Lösungen

 

Ziel

Mit diesem Training lernen Sie die Möglichkeiten und den Nutzen eines integrierten Ergebnis- und Finanz-Controllings mit Hilfe der datenbankbasierten Software „SWOT Controlling“ kennen.

 

Zielgruppe

Unternehmensleitung, Fach- und Führungskräfte oder Assistenten_innen, die Kenntnisse im Controlling für ihre Arbeit benötigen, Unternehmensberater_innen. 

 

Methoden und Unterlagen

Interaktive Lernmethoden, u.a. durch Trainer-Input, Fallbeispiele, Best-Practice-Beispiele, Diskussionen, Erfahrungsaustausch und Übungen.

Relevante Unterlagen erhalten Sie in Skriptform.

 

Verpflegung

Eine Seminarverpflegung ist im Preis inklusive.


Präsenz & Digital


Die BEST Akademie steht für:
Seminare, Coachings, Schulungen, Workshops, Trainings und Beratung in individuellen 1:1-Situationen, Inhouse-Seminaren oder in offenen Gruppen zu den Themenbereichen: Einkauf, Projektmanagement, Marketing, Vertrieb und Verkauf, Controlling, Change Management, Führung und Leadership, Organisation, Personalmanagement und Teambildung. In unseren bundesweiten Standorten Hamburg, Berlin, Bremen, Hannover, Bielefeld, Kassel, Frankfurt, Nürnberg, Stuttgart, Dresden, München, Köln, Düsseldorf oder Erfurt.