GENERALMANAGEMENT

Rhetorik für Manager


Souveränes Auftreten , überzeugende Ausdrucksweise  -  Eine sehr gute Rhetorik ist einer der Erfolgsfaktoren für Manager. Professionelle Rhetorik ist Ihr Werkzeug, um wichtige Inhalte und Botschaften zu vermitteln.

Inhalte

  • Souverän und sicher auftreten
  • Dynamisch sprechen - Wirkung erzielen
  • Innere und äußere Haltung
  • Selbst- und Fremdbild
  • Körpersprache  -  Wirkung ohne Worte
  • Umgang mit Lampenfieber
  • Einsatz der Stimme
  • Sprechen ohne lästige Füllwörter
  • Aufmerksamkeit wecken und halten
  • Umgang mit Kritik und Widerständen
  • Redeziele bewusst gestalten
  • Grundregeln der Präsentation und Visualisierung
  • Charisma - Code


Ziel
Sie trainieren Ihre rhetorische Kompetenz und verstärken so Ihre persönliche Wirkung. Sie erfahren, wie Sie Ihre Stimme bewusst einsetzen können, Körpersprache und Artikulation werden optimiert. Sie bekommen Impulse, wie Sie die Aufmerksamkeit Ihres Publikums gewinnen und halten können.

Zielgruppe
Alle Manager, Fach- und Führungskräfte

 

Methoden und Unterlagen
Interaktive Lernmethoden, u.a. durch Trainer-Input, Fallbeispiele, Best-Practice-Beispiele, Diskussionen, Erfahrungsaustausch und Übungen.

Relevante Unterlagen erhalten Sie in Skriptform.

Dauer und Ablauf
Von 9:00 bis 17:00 Uhr. Eine Seminarverpflegung ist im Preis inklusive.

Standorte
Dieses Seminar bieten wir in folgenden Städten an: Hamburg, Berlin, Bremen, Hannover, Bielefeld, Kassel, Erfurt, Frankfurt am Main, Nürnberg, Stuttgart, Dresden, München, Köln und Düsseldorf.

Präsenz & Digital


Die BEST Akademie steht für:
Seminare, Coachings, Schulungen, Workshops, Trainings und Beratung in individuellen 1:1-Situationen, Inhouse-Seminaren oder in offenen Gruppen zu den Themenbereichen: Einkauf, Projektmanagement, Marketing, Vertrieb und Verkauf, Controlling, Change Management, Führung und Leadership, Organisation, Personalmanagement und Teambildung. In unseren bundesweiten Standorten Hamburg, Berlin, Bremen, Hannover, Bielefeld, Kassel, Frankfurt, Nürnberg, Stuttgart, Dresden, München, Köln, Düsseldorf oder Erfurt.